Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Teilnehmer werden in das Potential virtueller Technologien für Marketing, Produktentwicklung und Schulung eingeführt und erleben diese Möglichkeiten durch praktische Beispiele.
– Verstehen der Technologien VR, AR und 360° Medien
– Kennenlernen und Testen verfügbarer Endgeräte (z.B. VR-Brillen)
– Aufzeigen von medialen Möglichkeiten (z.B. mobile VR-Lösungen, 360°-Web-Lösungen, High-End-VR Lösungen für Messen) anhand industriell erprobter Projektbeispiele unterschiedlicher Branchen
– Vor- und Nachteile der einzelnen Technologien und verfügbarer Hardware
– Aufzeigen eines typischen Erstellungs-Workflows (Datenreduktion, Interaktionen, Echtzeitanwendung)
– Best Practices für die Konzepterstellung
Der Workshop richtet sich an Interessierte um ein umfangreiches Kennenlernen der Technologien VR, AR und 360° Medien und deren Möglichkeiten auch ohne Vorerfahrungen zu ermöglichen.

Evtl. vorhandene Ideen z.B. für Produktmarketing können anhand der aufgezeigten Möglichkeiten nach dem Workshop zielgerichteter verfolgt werden.